Your browser does not support CSS. If images appear below, please disregard them.

News


Pflegeleichter

Lebenslange, schmutzabweisende Fasereigenschaft

  • Permanente integrierte lebenslange Flecken- und Schmutzbeständigkeit
  • Flecken einfach mit Wasser entfernen

SmartStrand-Garne weisen eine geschlossene Zellstruktur auf, die verhindert, dass beliebige Flüssigkeiten von den Fasern absorbiert werden. Dieser Aspekt der Fasern ist dauerhaft und verändert sich nicht im Laufe der Zeit. Daher kann man mit Sicherheit behaupten, dass jeder SmartStrand-Teppich über seine gesamte Lebensdauer fleckenund schmutzbeständig bleibt.

Some of our SmartStrand qualities for domestic use get exceptional contract class resilience ratings of up to 32 and even 33, earning them the title of a lifetime investment.

Nachhaltig grüner

Enthält ökologische,
umweltfreundliche & pflanzliche Faser, nachhaltig wohngesund

  • Erneuerbares pflanzliches Material
  • ISO-Green Signature

SmartStrand-Fasern werden zu 37% mit natürlicher Stärke hergestellt und ist somit das umweltfreundlichste Garn, das derzeit am Markt erhältlich ist. Die Menge an Energie, die für die Herstellung der Triexta-Faser von SmartStrand erforderlich ist, ist im Vergleich zu anderen Fasern um 30% geringer. Der gesamte Produktionsprozess emittiert infolgedessen 63% weniger CO2 als andere synthetische Fasern.

Die SmartStrand-Kollektion wird in Belgien von Lano Carpets gemäß den strengsten Qualitätsanforderungen und den entsprechenden ISO/Green Signature-Kontrollsystemen produziert.

Kuschliger

Extrem kuschlig und geschmeidig

  • Luxuriöses Komforterlebnis
  • Natürliche UV-Beständigkeit

Die seidige Weichheit und der leuchtende Glanz von SmartStrand werden durch die hohe Fadendichte in jedem Garn verstärkt. Sie verkörpern einen erhöhten Luxusaspekt und ein Komforterlebnis, das man bei anderen Teppichen, die mit herkömmlichen Fasern hergestellt werden, schwer finden wird. Wir können mit Sicherheit behaupten, dass SmartStrand der einzige Teppich am Markt ist, der Widerstandsfähigkeit mit einem derart hohen Niveau an Weichheit und Komfort verbindet.

Die SmartStrand-Faser weist eine äußerst hohe natürliche UV-Beständigkeit auf, was zu einer beispiellosen Farbechtheit führt, die ein verwaschenes Aussehen im Laufe der Zeit verhindert. Selbst nach vielen Jahren wird Ihr SmartStrand-Teppich noch immer wie neu aussehen.

Stärker

Ausgesprochen lange Lebensdauer & hohes Wiedererholungsvermögen

  • Bemerkenswerte Widerstandsfähigkeit
  • Revolutionäre Faser

Triexta SmartStrand wurde von DuPont als revolutionäre Faser mit einer speziellen Molekularstruktur und Zusammensetzung entwickelt, die zu einer bemerkenswerten Widerstandsfähigkeit führt. Eine Verflachung des Teppichs durch intensive Nutzung ist praktisch ausgeschlossen, da die Fasern stets in ihre ursprüngliche Form und Position zurückkehren werden.

Einige unserer SmartStrand-Qualitäten für den häuslichen Gebrauch erhalten außergewöhnliche Bewertungen der Widerstandsfähigkeit von bis zu 32 und selbst 33, was ihnen den Titel einer lebenslangen Investition einbringt.

 

MODENA - der luxuriöse Velours-Klassiker im gehobenen Teppichboden-Segment. Die Farbpalette strahlt mit unglaublichen 64 aktuellen, klaren und brillant gestalteten Wohnfarben. Das fein abgestimmte Farbspiel erstreckt sich von erd- und sandfarbene Farbvariationen über ein breites Spektrum an warmen Terracotta- und Rotschattierungen , die über Türkis und naturbetonte Grüntöne in den Blaubereich übergehen. Auch das klassische Spiel von sattem Schwarz über raffinierte Grauschattierungen rundet die MODENA ab. Die neue MODENA besticht zudem durch eine frische und sehr textile Optik.

Wir führen Dielen für Terrassenböden in Echtholz und WPC - Biowerkstoffen für splitterfreies Barfußfeeling, garantiert wartungsfrei !


Vorbeikommen und anschauen !

Ab sofort können Sie bei uns im Untergeschoß, Oberschleißheim Mittenheimer Str. 66, Lagerboxen anmieten.

ab 15 qm - 30 qm

beheizt - beleuchtet - nicht einsehbar - bequeme Anlieferung

0172 - 8213306

Allergiker werden ist nicht schwer, Allergiker sein dagegen sehr! Allergien, empfindliche Reaktionen auf unsere Umwelt, können oft nicht beseitigt, aber zumindest doch abgemildert werden, wenn man in seinem Lebensumfeld entsprechende, möglichst vom TÜV geprüfte Produkte benutzt. Diese lindern zwar nicht direkt die Allergie, stellen aber zumindest keine weitere Emissionsquelle für Schadstoffe, Allergene, Staub oder Keime dar. Das RWTÜV in Essen prüfte alle Teppichbodenprodukte von Vorwerk und bescheinigte uns: "Für Allergiker geeignet." Die weltweit ersten textilen Bodenbeläge, die mit diesem Zertifikat ausgezeichnet wurden. Allergien und das allgemeine Wohlbefinden haben viel mit der Hygiene und der Innenraumluft zu tun. Im Bereich des Teppichbodens sollte nicht nur der Teppichboden selbst geruchsneutral und emissionsarm sein, sondern auch die Verlegung sollte nur unter Verwendung entsprechender emissionsarmer Unterbodensysteme (siehe auch Vorwerk ecofix(r)-Klettverlegesystem) erfolgen. In der folgenden Tabelle sind einige der Hersteller und Produkte aufgeführt, die für ein gesundes Wohnen geeignet sind.
Angeregt vom täglichen Leben und der Inspiration unserer Designer, setzt das Design aus dem Hause Tarkett® auf viele Quellen, um künftige Entwicklungen vorherzusehen. Die genaue Beobachtung von Trends und dem Zeitgeist ermöglicht uns, Zukunftstendenzen zu antizipieren. Die Wahl eines bestimmten Bodenbelags hängt mehr und mehr mit seinem späteren Einsatz zusammen: Einem Bodenbelag muss im gesamten Prozess einer neuen Dekoration Beachtung geschenkt werden, vom ersten Stadium der Planung Ihres Wohnraumes bis zu seiner Vollendung. Das Tarkett® Design trägt diesen Veränderungen und Bedingungen Rechnung und überträgt die ästhetischen und funktionalen Anforderungen in seine Bodenbelagsprodukte. Neue Konzepte, ein neues Design und neuartige Produkte werden in Zusammenarbeit der Teams aus Forschung & Entwicklung, Marketing, Produktion und Kommunikation entwickelt. Design und Farben spielen eine wichtige Rolle und schenken unserer Marke eine starke emotionale Dimension.
Mit einer gewissen Gesetzmäßigkeit wiederholen sich alljährlich die Fragen der Kunden, warum das Parkett im Winter Risse, Fugen und Spalten aufweist. Parkett ist entscheidend von den raumklimatischen Verhältnissen abhängig. Durch Störung des Raumklimas, insbesondere durch Veränderung der relativen Feuchte innerhalb der Raumluft, ergeben sich negative Einwirkungsmöglichkeiten auf verlegte Holzfußböden, insbesondere Parkett. Dies bedeutet, dass bei einer relativen Luftfeuchte im Sommer von 75 % und der Temperatur von 20 Grad C die Holzfeuchte 14,5 % betragen wird, während im Winter bei künstlicher Beheizung der Räume die Luftfeuchte auf 45 % absinkt bei gleicher Raumtemperatur von 20 Grad C, so dass sich dann eine Holzfeuchte von im Mittel 8,4 % einstellt. Sollte die Holzfeuchte weniger Prozente haben, kommt es zwangsläufig zu Fugen im Parkett. Dies ist auch bei versiegelten Fußböden der Fall. Die Einhaltung der relativen Luftfeuchte von 55 % ist daher empfehlenswert!!

News

SmartStrand
...
mehr...


Modena
MODENA - der luxuriöse...
mehr...


Jetzt aktuell: Dielen für Terrassenböden
Wir führen Dielen für...
mehr...


Lagerboxen zu vermieten
Ab sofort können Sie bei uns im...
mehr...


Allergien und Gesundheit
Allergiker werden ist nicht schwer,...
mehr...


"Geschaffen für ein langes Leben"
...
mehr...


Warum bekommt das Parkett im Winter RISSE ?
...
mehr...